FD/FDM-Serie

logo

Die Mengenteiler der Firma Italgroup basieren auf Axialkolben-Motoren.
Dank dieses Merkmals weisen sie eine extrem hohe Genauigkeit auf.
Synchronisationsfehler hängen mit unterschiedlichen Faktoren zusammen:

  • Viskosität des Öls und Temperatur;
  • Systemdruck Mittelwert und Variabilität;
  • Gesamtvolumen der zu teilenden Menge.

Bei diesen Mengenteilern liegt der Synchronisationsgrad bei ungefähr ± 0,5%.
Dieser Synchronisierungsgrad wir bei einer breiten Sparte von Strömungsbereichen beibehalten. Aufgrund der hohen Dichtheit in jedem einzelnen Abschnitt, wird der hohe Synchronisierungsgrad bei unterschiedlichen Lastbedingungen gewährleistet.
Unsere Mengenteiler können Mit zweifachem Abschnitt (Serie FD) und mit Multi-Abschnitt (Serie FDM, bis zu 8 Abschnitte) sein.